Accessibility

Font size

Filters

Highlight

Colour

Zoom

Die Kathedrale der Mariä Krönung (St Mary the Crowned)


Sie liegt auf der Stelle einer alten Moschee im Zentrum der Stadt und einige der frühen Strukturen aus der spanischen und maurischen Architekturtradition sind immer noch erkennbar. Sie wurde bald nach 1462 in eine römisch-katholische Kirche umgewandelt. Nach den schweren Schäden, die die Kirche durch die Spanier und Franzosen während der vier Jahre der Großen Belagerung (1779-1783) erlitt, beinhalteten die wichtigsten Renovierungsarbeiten die Verkürzung der Länge des Gebäudes, um die Main Street begradigen zu können. Das Gebäude ist daher wesentlich kleiner als die „Spanische Kirche” (wie sie die ersten Briten nannten). Sie wurde zum Sitz des römisch-katholischen Bischofs, aber nicht des „Bischofs von Gibraltar” bis Rom dieser Kirche letztendlich 1926 den Status einer Kathedrale verlieh.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mon-Fre
07:00 - 19:00
Sam-Son
08:30 - 19:00

Entdecken andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung